Location: Startseite > Pressedienst > Schuljahr 2015/2016 > Projektwoche 2015
Sprach-Datei
Einstellungen
Fontsize:
Letzte Änderung
22.06.2017, 20:33

Projektwoche 2015

Gemeinschaftsschule Illingen:

Tag der offenen Tür sowie Teilnahme am Weihnachtsmarkt mit Marktstand und Musicalaufführung

Vom 25. bis zum 27. 11. 2015 fanden an der GemS/ERS Illingen die diesjährigen Projekttage statt. Alle Schülerinnen und Schüler beteiligten sich jahrgangsübergreifend an einem von über 20 Angeboten. Die Arbeitsergebnisse wurden samstags der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser Morgen wurde auch von sehr vielen Viertklässlern und deren Eltern genutzt, um die Gemeinschaftsschule Illingen und ihr Schulprogramm kennenzulernen, das von der Schulleitung vorgestellt wurde. Schulleiter Burkard Maurer, Konrektorin Christina Prümm und Didaktikleiterin Heike Müller-Harig wiesen im Rahmen ihrer anschaulichen Präsentation auf den zusätzlichen Informationsabend für Eltern von Viertklässlern am Dienstag, 02. Februar 2016 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr hin. Dort haben die Eltern und Kinder Gelegenheit, sich mit allen Lehrkräften der Schule auszutauschen und die Räume sowie die Lehr- und Lernmittel der Fachbereiche in Ruhe kennenzulernen. Zusätzliche Information samt Schulrundgang erhielten die Eltern von Schülerscouts, die Fragen beantworteten und aus ihrer Sicht die Schule darstellten.

An den drei Tagen erlebten die Schüler und Schülerinnen der GemS/ERS Illingen Schule in einer völlig anderen Form. Das Kollegium hatte teils mit Hilfe von externen Partnern Projekte angeboten, die weit über den normalen Schulalltag hinausgingen.

Allen Projekten war gemeinsam, dass sie nicht nur spannend waren, sondern auch - gemäß dem Schulmotto „Verantwortung und Freiheit“ - einen hohen Erziehungswert aufwiesen. Sportliche Aktivitäten, wie Fußball oder Hip-Hop, wurden von den Besuchern genauso bestaunt wie soziale Projekte. Die Arbeit der Illinger Schülerschaft im Altenheim, in verschiedenen Projekten zur Flüchtlingshilfe oder im Zoo Neunkirchen war vorbildlich. Kulturell Interessierte hatten während der Projektwoche die Möglichkeit, das Nachbarland Lothringen oder die Landeshauptstadt kennenzulernen. Dadurch, dass sich die Schule für das gesunde Leben ihrer Schülerschaft einsetzt, durfte - wie jedes Jahr - die Schulung für unsere Schülersanitäter mit dem DRK, das Drogenprojekt mit der BRIGG oder das Projekt „Ess-Kult-Tour“ auf der Liste nicht fehlen. Beim „Zauberknoten“ und der „Faszination Fliegen“ überragte das technische Geschick der SchülerInnen und verblüffte so manchen Besucher.

Die musikalischen Darbietungen erfreuten das Publikum dieses Jahr nicht nur innerhalb der Schule. Die Schülerschaft war auf dem Weihnachtsmarkt gleich zweifach aktiv: Zum einen lockte der Marktstand zum Kauf von selbsthergestellten Leckereien, zum anderen erfuhr das Weihnachtsmusical, das im Dezember im Pfarrheim in Illingen vorgestellt wird, seine Uraufführung auf der großen Marktbühne. Alles in allem schließt die Gemeinschaftsschule eine erfolgreiche Projektwoche mit einem gelungenen Tag der offenen Tür ab, auf den die beteiligten SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern stolz sein können.

Zeitungsartikel der SZ

Probe Musical 1            
Probe Musical    
     
     
     
     
Probe Musical 2    Aufführung Musical
 Probe Musical   Aufführung Musical 
     
     
     
     
Marktstand    Schulsanitäter
 Stand auf dem Illinger Weihnachtsmarkt    Projekt "Schulsanitäter"
     
     
     
     
Loombands 1   Loombands 2 
 Projekt "Loombands"   Projekt "Loombands" 
     
     
     
     
Projekt EssKultTour   Projekt EssKultTour 1 
 Projekt "EssKultTour"   Projekt "EssKultTour" 
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »